Das Traditions - Gasthaus am Fusse des Bergisel

Neben Veranstaltungsort und Gasthaus, ist das Bierstindl vor allem eines: Ein gemütliches, generalsaniertes Restaurant & Bierlokal in der Olympiastadt Innsbruck. Gelegen am Fuße des Bergisel und in der Nähe vom Stift Wilten.

 

Aktuelle Wochenkarte

Montag

MONTAG UND DIENSTAG RUHETAG

 

 

Dienstag

MONTAG UND DIENSTAG RUHETAG

 

 

Mittwoch

Gemischter Blattsalat 

oder Tagessuppe

***

Sardischer Nudelauflauf

mit Gemüse, Faschiertem und Pecorino Käse

garniert mit Basilikum-Tomaten-Salsa

€ 9,50

 

 

Donnerstag

Gemischter Blattsalat 

oder Tagessuppe

***

Rindsbraten geschmort in Terlaner Rotwein

dazu Kräuterspätzle

€ 9,50

 

 

Freitag

Gemischter Blattsalat 

oder Tagessuppe

***

Violotte Gnocchi mit getroffeltem Blattspinat,

überbacken mit Fetakäse

€ 9,50

wahlweise mit Fisch

€ 10,50

 

Tagesempfehlung Freitag - ganztägig

Spanferkelhaxe mit Biersauce,

Speck-Sauerkraut und Brezenknödel

 

 € 16,70

 

Samstag

Tagesempfehlung Samstag - ganztägig

Ofenfrische Ripperln mit BBQ-Sauce,

kleinem Krautsalat und Knoblauchbrot

 

 € 15,20

Sonntag

Tagesempfehlung Sonntag

½Grillhendl

mit Kartoffelsalat

 

 € 10,80

Die nächsten Veranstaltungen

Neuigkeiten aus dem Bierstindl Innsbruck

ABGESAGT Heinz Erhardt Abend

ABGESAGT Heinz Erhardt Abend

Wir ersuchen alle Gäste, welche die Karten zum Vorverkaufspreis im Bierstindl erworben haben, uns via E-Mail info@bierstindl.eu mit folgenden Daten zu kontaktieren: Kontoinhaber IBAN (BIC nur bei ausländischen Konten) Anzahl der im Vorfeld gekauften Karten Somit wird der Betrag auf Ihr Konto überwiesen

ABGESAGT Gretchen 89ff

ABGESAGT Gretchen 89ff

Die Veranstaltung wurde aufgrund von Krankheit ABGESAGT! Das Geld für die Vorverkaufskarten erhalten Sie zu unseren Öffnungszeiten selbstverständlich zurück!

Dämmerschoppen mit der gramÅrtmusig

Dämmerschoppen mit der gramÅrtmusig

Was machen ein Kartitscher, ein Wildschönauer, ein Zillertaler, ein Höttinger und ein Geschwisterpaar aus dem Paznauntal, wenn sie rund um Innsbruck im Exil leben? Richtig, sie gründen eine Tanzlmusig und nennen sich gramÅrtmusig!