Das Bierstindl Team

Miteinander kann man alles schaffen

Mittlerweile ist dies der zweite Betrieb in der Olympiastadt Innsbruck, den Burkhard Pederiva eröffnet hat und profitiert mit seiner jahrelangen Erfahrung in der Gastronomie. Gemeinsam mit seinem Team hat er das Bierstindl wieder aus dem Dornröschenschlaf erweckt und ihm neues Leben eingehaucht.

Service, Küche und alles was dazugehört ...

Bei einem Betrieb dieser Größe ist es wichtig Mitarbeiter zu haben, auf die man sich verlassen kann. So hat sich am Fuße des Bergisels, in der Nähe vom Stift Wilten ein starkes Team zusammengefunden, das gemeinsam die Hürden des Alltags bewältigt. Unsere Servicemitarbeiter sind sehr um das Wohl der Gäste bemüht und unser Küchenteam verwöhnt unsere Gäste mit tiroler Spezialitäten und bayrischen Schmankerln.

Werden Sie Teil
des Bierstindl Teams

Jobbörse

Wir sind ein junges, dynamisches Team, das durch den großen Biergarten im Sommer und den vielen verschiedenen Räumlichkeiten immer wieder Unterstützung benötigt. 

Das Bierstindl sucht absofort 2 Lehrlinge für den Bereich Service. Wir freuen uns auf motivierte Bewerber/innen!

Zur Verstärkung unseres Team's suchen für für die Sommermonate Mai/Juni/Juli/August noch Pflichtpraktikanten für den Bereich Küche und Service.

Für unser Küchenteam suchen wir als Verstärkung einen Souschef.

Füllen Sie einfach unser Bewerbungsformular aus, oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.
Wir freuen uns auf Sie. 

 

Bewerben Sie sich jetzt

Bierstindl Videos

Bierstindl - Wie alles begann

Hochzeit im Bierstindl

Das Bierstindl
in der Presse

Die Geschichte
des Bierstindl Innsbruck

1681 bis 2014 - seit 333 Jahren

Ein Gasthaus mit Tradition

1681 erstmals urkundlich erwähnt, liegt das Bierstindl in geschichtsträchtiger Umgebung - am Fuß des Bergisels und in unmittelbarer Nähe zum Stift Wilten. So war es nicht nur Labstation für Wallfahrer und Pilger, sondern auch beliebte Gaststätte bei den Innsbruckern. Seit jeher spielte das Bier im Bierstindl - Nomen est Omen - eine wichtige Rolle. Neben dem köstlichen Gerstensaft dürfte aber auch einer der ersten Betreiber des Gasthauses, Augustin Nocker, volgo "Stindl" namensgebend für das Bierstindl gewesen sein.
 

Eines ist jedenfalls sicher ...

... nach den umfangreichen Renovierungsarbeiten 2013/2014 zählt das wieder eröffnete Bierstindl zu den neuen Highlights in der Gastronomieszene Innsbrucks. Lange Jahre war das Bierstindl Heimat und Bühne verschiedenster Kulturvereine und erlangte weit über Innsbrucks Grenzen einen legendären Ruf als Kulturgasthaus.

Die Edith Haberland Wagner Stiftung

Die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung als Haupteigentümerin der Augustiner Brauerei setzt sich für Denkmalschutz, Kulturförderung, Jugendschutz, Völkerverständigung und Tierschutz ein. Nach dem Stiftskeller ist das Bierstindl somit das zweite Traditionshaus in Innsbruck, welches von der Stiftung aus dem Dornröschenschlaf geholt wurde.

Der Stiftskeller unser Partnerbetrieb

Seit 2008 stellt der historische Stiftskeller in der Innsbrucker Altstadt unter Beweis, wie charmant die Kombination aus bayrischer Bierkultur und Tiroler Gastlichkeit gelebt werden kann. Das gemütliche Bierlokal ist nur 2 Minuten vom Goldenen Dachl entfernt und bietet neben mehreren Stuben und Sälen auch den größten Biergarten der Innsbrucker Altstadt.

www.stiftskeller.eu