Innsbrucker Ritterspiele - Der schurkische Kuno

Innsbrucker Ritterspiele - Der schurkische Kuno

Theaterstück zur Strapazierung der Lachmuskeln - ein Stück Tiroler Tradition

Seit nunmehr 50 Jahren gehört diese Ritterparodie zum

kulturellen Sommerprogramm der Landeshauptstadt Tirols. Über 1.200 Aufführungen

stellen sicher den österreichischen Rekord als das am häufigsten gespielte Theaterstück

dar. Die Antwort auf die Frage, wer dieses Stück am häufigsten besucht hat,

kennen wir nicht. Es gibt aber einige Zuseher, die den »Kuno« schon über 20 mal

sterben gesehen haben. Langweilig wird der »Kuno« trotzdem nicht, dafür sorgen

schon die alljährlich aktualisierten Seitenhiebe auf die Welt- und Lokalpolitik

sowie auf Prominente aus Kunst und Kultur. Sie dürfen also gespannt sein auf

die heurige Version des »Schurkischen Kuno«. Und seien Sie versichert, dass bei

ausreichendem Applaus und kräftigen »No amol«-Rufen die Exekution Kunos

wiederholt wird. Strapazieren Sie einen Abend lang Ihre Lachmuskeln und lernen

Sie dabei auch die kulinarischen Genüsse aus der Küche des neuen Bierstindls

kennen.

 

Kartenreservierungen telefonisch unter 0664/377 4661 oder http://innsbrucker-ritterspiele.info/reservierung

Ticketpreise: Erwachsene EUR 15,00 - Kinder bis 14 Jahre EUR 10,00

 

Tischreservierungen:

zum Abendessen VOR dem Theaterstück telefonisch unter 0512/580000, über unser Reservierungsformular www.bierstindl.eu oder per Mail info@bierstindl.eu.