Christian Havel Sextett feat. Lori Williams

CD Präsentation "Thirteen "o" -Three"

Christian Havel’s neue CD "Thirteen "O" Three" ist die vierte

in Folge und eine logische Fortsetzung seiner "American Band“

Produktionen mit Jon Davis, Dennis Irwin und Joris Dudli. Dieses Mal

noch zusätzlich gewürzt mit dem jungen Bernhard Wiesinger am Tenor und

der großartigen US Sängerin Lori Williams - Funk, Swing und Latin

mischen sich mühelos zu einem organischen Hörvergnügen.

 

Lori Williams, voc - Christian Havel, g - Berhard Wiesinger, ts

Renato Chicco, p - Milan Nikolic, b - Joris Dudli, dm

 

Seit vielen Jahren zählt Christian Havel

zu den versiertesten Gitarristen in Jazzeuropa. Mehrere CDs, unter

anderem solche mit Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Vienna String

Quartet und dem Joschi Schneeberger Trio zeugen von Havels

improvisatorischem Können. 1999 gründete in New York sein „American

Quartet“ mit Jon Davis, Joris Dudli und dem Ex-Jazz Messenger

Dennis Irwin. In der erweiterten Neuauflage der „American Band“, tourt

diesmal der Pianist und Organist Renato Chicco, der in New York u. a. Mitglied des Lionel Hampton und Jon Hendricks Orchestras war.

Mit Milan Nikolic komplettiert wohl einer der besten Jazzbassisten diesseits und jenseits des Balkans die mächtige Rhythm-Section.

  Die aus Washington D.C. (USA) stammende Sängerin Lori A. Williams

versteht es mit den vielen Facetten des Jazz umzugehen und zählt

deshalb zu den gefragtesten Stimmen in ihrer Heimat. Ihre Qualitäten als

Jazz- und Gospelsängerin, sowie als Schauspielerin und Tänzerin bewies

sie erst im Musical "Bessie’s Blues", das äußerst erfolgreich in den USA

lief.

Den Saxofon-Jungstar Bernhard Wiesinger, wie auch Lori Williams, lernte Havel beim jährlichen internationalen Jazzworkshop in Poysdorf kennen und schätzen.

Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr

VVK EUR 18,00 / EUR 15,00

AK EUR 20,00 / EUR 17,00

Ermässigung für Studenten und Schüler

Ticketreservierung unter h.passer@passer.at